» Startseite » RO67531
Der Warenkorb ist leer
Transparent
 
 

ÖBB Saadkms 498 3 828 Niederflur-Zwischenw. m. Steyr 19 S 42 LKW Hängerzug -Frikus- Ep.V

Artikel Nr.: RO67531
 0.00 EUR
inkl. 20 % MwSt. exkl. Versandkosten
ÖBB Saadkms 498 3 828 Niederflur-Zwischenw. m. Steyr 19 S 42 LKW Hängerzug -Frikus- Ep.V
Für eine grössere Darstellung
klicken Sie auf das Bild.




AUSVERKAUFT

 

Roco Modell des 8-achsigen Niederflurwagens ÖBB Saadskms 83 81 498 3 828-9 der ÖKOMBI "Rollende Landstraße" im Betriebszustand der 1990 Jahre, beladen mit Steyr 19 S 42 Hängerzug der Spedition Frikus. Epoche V.

- LüP 216 mm

 

RoLa - Alpentransit im Huckepack. Bereits in den 1970er Jahren war man sich der Problematik des die Umwelt stark belastenden Alpentransits bewusst. In Folge baute zwischen 1978 und 1979 die Firma Talbot insgesamt 4 Prototypen eines Niederflurwagens, Typ Saas-z 690, der in Serie als Typ Saadkms 690 über 200-mal gebaut werden sollte. An dem Projekt Rollende Landstraße (RoLa) beteiligten sich die Deutsche Bundesbahn (DB), die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) und die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB/CFF/FFS). Die 18.890 mm langen Wagen haben eine Lastgrenze von 42,0 t bei einem Eigengewicht von 17.200 kg. Die wannenförmige Ladefläche lässt sich von den LKW’s mittels Übergangsblechen über die gesamte Länge des Zuges befahren. Untereinander werden die Saadkms mit Spezialkupplungen verbunden, an den Zugenden befinden sich aufschwenkbare Kopfstücke mit normalen Zug- und Stoßvorrichtungen. Trotz des geringen Laufkreisdurchmessers von 360 mm garantieren die vierachsigen Drehgestelle den Wagen eine enorme Laufruhe. Aus Sicherheitsgründen dürfen sich die LKW-Fahrer nicht in der LKW-Kabine aufhalten, sie verbringen die Fahrt in einem angehängten, meist besonders lackierten, Begleitwagen; je nach Strecke und Fahrplanlage ein Liege- oder Sitzwagen. In der Regel verkehren die RoLa-Züge artrein und an den jeweiligen Endpunkten der festen Relation befinden sich Terminals für ein rasches Be- und Entladen. Die Vorteile der Rollenden Landstraße sind nicht nur von ökologischer, sondern auch von ökonomischer Natur. Die Speditionen sparen Treibstoff, Mautgebühren, vermeiden Zeitverluste durch Staus und die Fahrer halten ohne Transportunterbrechung die vorgeschriebenen Ruhezeiten ein. Als großen Nachteil empfinden die Spediteure die Abhängigkeit von festen Fahrplänen und die Mitführung der Zugmaschine, letzteres wird mit Taschenwagen und Sattelaufliegern immer öfter vermieden. Die Deutsche Bahn AG hat sich bereits vom Einsatz der RoLa getrennt, naturgemäß findet man in den Alpenländern Schweiz und Österreich die meisten Verbindungen und besonders die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) setzen, getragen von einem politischen Bekenntnis zur Rollenden Landstraße, auf den Alpentransit im Huckepack.

 

 

 

S
Drehgestell- Flachwagen in Sonderbauart
Lastgrenze C bei Wagen mit 4 Achsen 50 t oder darüber,
Lastgrenze C bei Wagen mit 6 oder mehr Achsen 60 t oder darüber.
Ladelänge bei Wagen mit 4 Achsen 18 m oder darüber,
L
adelänge bei Wagen mit 6 oder mehr Achsen 22 m oder darüber.

aa
mit acht oder mehr Radsätzen


d

für die Beförderung von Strassenfahrzeugen eingerichtet

k
mit 4 Radsätzen: Lastgrenze kleiner als 40t
mit 6 oder mehr Radsätzen: Lastgrenze kleiner als 50t

m

Bei Einzelwagen:
mit 4 Radsätzen: Nutzlänge 15 bis 18 m
mit 6 oder mehr Radsätzen: Nutzlänge 18 bis 22 m


s
S-fähig, geeignet für Züge bis 100 km/h

 







Kundenrezensionen


noch keine Bewertungen vorhanden


  

 

>> erweiterte Suche

Translate our Website
» Aktuelle News
» AKTIONEN & Restposten • (48)
» L E T Z T E Chance • (159)
» N E U H E I T E N • (455)
» V O R S C H A U • (662)
» Wieder lieferbar • (1099)
» NEU im SHOP • (3340)
» H E R S T E L L E R • (3182)
» VECTRON von ROCO (30)
» nightjet (10)
» 150 Jahre Brennerbahn (10)
» 175 Jahre Eisenbahn, Sisi, KFJ (17)
» 60 Jahre 4061/1046 (31)
» DIGITAL- u. SOUND-Modelle (90)
» ÖBB Kunst- oder Werbeloks (28)
» Sonstige Kunst-/Werbeloks (20)
» INTERNATIONAL Modelle H0 • (1302)
» Int. Züge in Österr. (9)
» Österr.Normalspur Mod. H0 • (2265)
» Österr.Schmalsp. Mod. H0e • (1247)
» ZAHNRADBAHN Mod. H0n3z • (128)
» Feldb. H0e/Grubenbahn H0f • (25)
» STRASSENBAHN Mod. H0 • (367)
» Schienen H0/H0e/HOn3z/H0f • (395)
» ÖBB Signale • (67)
» Oberleitungen • (25)
» Decoder, Steuerung, Technik • (104)
» Österr. Seilbahn-Modelle H0 (23)
» Elektr. Auto - Faller • (15)
» Strassenfahrzeuge H0 • (1824)
» Zubehör, Bausätze H0 • (527)
» Zeitschriften, Bücher, DVD • (864)
» Österr.Eisenbahn Briefmarken • (64)
» ARCHIV Auslieferungen • (2782)
0 Produkte
ÖBB Bmpz 28-94 522 Ruhesesselwagen -Sleeperette- blau Epoche V
ÖBB Bmpz 28-94 522 Ruhesesselwagen -Sleeperette- blau Epoche V
48.00EUR
42.00EUR
  Europäisches Verbraucherzentrum Österr.
  Allgemeine Erklärung der Menschenrechte
  Roco Konkurs - Raiffeisen
  Webcams - ASFINAG
  Wetter - Blitzradar
  Wetter - Laxenburg und anderswo

BenachrichtigungenBenachrichtige mich über Aktuelles zu diesem Artikel ÖBB Saadkms 498 3 828 Niederflur-Zwischenw. m. Steyr 19 S 42 LKW Hängerzug -Frikus- Ep.V
  55884709 (ICQ)
  ShopSupport@live.at (MSN)
  Email
  Kontaktformular
  +43 1 688 69 77
DB 103 113 Elektrolokomtoive -kurze Ausführung- Epoche IV
DB 103 113 Elektrolokomtoive -kurze Ausführung- Epoche IV
 199.50EUR 


Miniaturbahn.at Button

Slayershop.net Button

Schmiertmittelshop.com Button

Homshop.com Button

Afrybay.com Button

Kreativshop.net Button

Naturaloe.at Button

 

Webauftritt.eu Button

 

Bottom Menue